Headerbild Pferdchen

Datenschutzhinweis

Ihre Buchung wird verschlüsselt per https an unseren Server übertragen. Mit der Übermittlung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre eingereichten Daten speichern und zur Durchführung der Veranstaltung verwenden dürfen.

Es gelten unsere Datenschutzhinweise.

Freie Plätze: 21

Veranstaltungsdaten

Anmeldung möglich bis:23/02/2018 00:00
Veranstaltung beginnt am:01/03/2018 09:30
Veranstaltung endet am:01/03/2018 17:00
Veranstaltungsort:Novotel Nürnberg, Bahnhofstraße 12, 90402 Nürnberg

Beschreibung

Seminarinhalte:

  1. Neues und Weiterentwicklungen aus dem Bereich  der gesetzlichen und normativen Produktanforderungen (Chemie) (Referent: Gabor Piller, TÜV-Süd)
  2. Neues und Weiterentwicklungen aus dem Bereich  der gesetzlichen und normativen Produktanforderungen (Mechanik - Physik) (Referent: Michael Hinkel, SGS)
  3. Erkenntnisse aus dem Erfahrungsaustausch (ERFA) zwischen BMWi, GIZ, Marktaufsichtsbehörden, Prüfinstituten, Fachkreisen und Industrievertretern anlässlich der Nürnberger Spielwarenmesse 2018 (Referent: Jürgen Jagoschinski, DVSI)
  4. Sanktionsszenarien die sich aus den verschiedenen rechtlichen Regelwerken für Spielwarenhersteller ergeben (Referent: Dr. Alexander Pitzer, KWG Rechtsanwälte)
  5. Neues und Weiterentwicklungen aus dem Bereich der gesetzlichen und normativen Produktanforderungen (Elektrik, EMV, RED und die Risikobewertung dazu) (Referent: Dr. Frank Grüning, Frauenhofer-Institut)
  6. Anforderungen an elektrisch Betriebe Spielwaren und Fahrzeuge und die Abgrenzung zur Maschinenrichtlinie und der StVZO (Referent: Werner Leistner, DEKRA)

Rabattregelung:

  - Bei zwei oder mehreren Teilnehmer aus derselben Firma erhält der zweite und jeder weitere Teilnehmer einen Nachlass von 30 % auf die Seminargebühren

  - Bonusteilnehmer erhalten zusätzlich einen Rabatt von 15 %

Ein Rücktritt ist möglich bis eine Woche vor Seminarbeginn. Danach fallen 50 % Stornogebühren an