Headerbild Pferdchen

Datenschutzhinweis

Ihre Buchung wird verschlüsselt per https an unseren Server übertragen. Mit der Übermittlung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre eingereichten Daten speichern und zur Durchführung der Veranstaltung verwenden dürfen.

Es gelten unsere Datenschutzhinweise.

Freie Plätze: 4

Veranstaltungsdaten

Anmeldung möglich bis:28/02/2020
Veranstaltung beginnt am:09/03/2020
Veranstaltung endet am:12/03/2020
Veranstaltungsort:TÜV-Rheinland LGA, Tillystr. 2, Nürnberg

Beschreibung

Erhalten Sie in diesem Praxisseminar die Qualifikation, um durch Spielzeugsicherheit CE-Konformität zu gewährleisten.
Als Spielwarenhersteller und -vertreiber müssen Sie viele Normen, Richtlinien und Verordnungen beachten. Nur die Einhaltung dieser Regelungen berechtigt Sie zur CE Konformitätserklärung für Ihre geprüften Produkte. In diesem Seminar erhalten Sie das nötige Fachwissen über die CE-Kennzeichnung und die Anforderungen an die Spielzeugsicherheit.

Seminarthemen:

Montag, 9.3.2020 (10:00 Uhr - 18:00 Uhr)

  • Grundlagen der Konformitätsbewertung
  • Gesetzliche Grundlagen der Spielzeugprüfung (Spielzeugrichtlinie)
  • Klassifizierung von Spielzeug
  • EN Teil 1, -2: Struktur der Normen, Inhalte

Dienstag, 10.3.2020 (9:00 Uhr - 17:30 Uhr)

  • Allgemeine Regelungen zu gefährlichen Stoffen (CLP-VO), Chemikalienrecht (REACH-VO) und persistente organische Schadstoffe (POP-VO) - Überblick
  • Chemische Anforderung der Spielzeugrichtlinie und der EN 71-Serie (EN 71 Teile 3, 4, 5, 7, 9-11 sowie 13)
  • Nationale deutsche Regelungen zu gefährlichen Stoffen allgemein und für Spielzeug - Vergleich mit EU Recht und Extras

Mittwoch, 11.3.2020 (9:00 Uhr - 18:00 Uhr)

  • Kosmetik, Kosmetik für Kinder / Führung chemisches Labor 
  • Mikrobiologische Anforderungen an Spielzeug
  • Spielzeug als Lebensmittelbedarfsgegenstand
  • Batteriegesetz
  • Verpackungsgesetz
  • Praktische Beispiele 

Donnerstag, 12.3.2020 (9:00 Uhr - 16:00 Uhr)

  • RoHS-Richtlinie (Grundlagen)
  • Elektromagnetische Verträglichkeit
  • Sicherheit elektrischer Spielzeuge
  • Praxisteil inkl. Führung mechanisches Labor 
  • QM System / Toy QS

Rewferent*innen: Stephan Helmpobst, Benjamin Schmidt, Silvia Kneller-Braun, Dr. Kathrin Birkmann, Matthias Pavlik, Michael Möller, Daniela Veiz, Stefan Rost, Klaus Stenzhorn

Teilnahmebescheinigung: Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung der TÜV Rheinland Akademie GmbH. Nach erfolgreich bestandener Prüfung (optional) erhalten die Teilnehmer zudem ein Zertifikat der TÜV Rheinland LGA Products GmbH. Prüfungskosten: 250,00 € zzgl. MwSt. für DVSI-Mitglieder (für Nichtmitglieder 350,00 € zzgl. MwSt.).

Bitte buchen Sie Ihr Hotelzimmer selbst, da dieses nicht in den Seminarkosten beinhaltet ist.

Ein Rücktritt ist möglich bis eine Woche vor Seminarbeginn. Danach fallen 50 % Stornogebühren an.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.