Ihr Spielzeug kennt uns

Der Deutsche Verband der Spielwarenindustrie e.V. (DVSI), der 2016 sein 25jähriges Jubiläum feierte, vertritt seit 1991 die Interessen von rund 230 Unternehmen der deutschen Spielwarenbranche gegenüber Politik, Behörden, anderen Bereichen der Wirtschaft, der Wissenschaft und den Medien. Der DVSI steht für mehr als 80% der Spielwaren in Deutschland.

Über uns

DVSI Gruppe "Wir Modellbahner" mit 4. Story

Der Stadtplaner

Mit Dustin Tanallari präsentiert die DVSI Gruppe Wir Modellbahner bereits die 4. Personen-Story auf ihrer Webseite www.wirmodellbahner.de 

Hier finden Sie Dustins  äußerst interessante Geschichte rund um sein Hobby Modellbahn.

wirmodellbahner logo 4c

Die Gruppen im DVSI

Gruppen im DVSI

Eine aktive Mitarbeit der DVSI Mitglieder ist immer erwünscht! Dazu bieten sich viele Fach-, Arbeits-, Projekt- oder Fungruppen im Deutschen Verband der Spielwarenindustrie an – doch sehen Sie selbst.

Gruppenübersicht

Die Gruppen im Video

DVSI Akademie DIGITAL

DVSI Akademie Digital

Mit dem neuen Format „DVSI Virtual Coffee Breaks Perspektive“ der DVSI Akademie DIGITAL tragen wir als Deutscher Verband der Spielwarenindustrie dazu bei, dass Sie auch in unruhigen Zeiten den Durchblick behalten sowie aktiv und nutzbringend handeln können - zur Bewältigung der aktuellen Wirrungen genauso wie zur Ausrichtung auf die Zukunft, damit Sie bald wieder nachhaltig durchstarten können.

Am 1 Juli fand die fünfte DVSI Coffee Break statt: Der DVSI Experte "Lieferkette" Mathias Leingang informierte über "Resilienz in der Lieferkette aktiv gestalten".

Seien Sie gespannt auch auf die nächste DVSI Virtual Coffee Break 15. Juli zum Thema "Datenschutz".

DVSI – Die Lobby für Spielwaren

Kinder spielen mit Bauklötzen

Der DVSI ist die Interessenvertretung in Deutschland für die Spielwarenindustrie. Der Verband vertritt die Anliegen des Verbandes und der Mitgliedsunternehmen aktiv gegenüber allen politischen Gremien insbesondere in Bund und Ländern sowie gemeinsam mit dem…

Stark für die Spielwarenindustrie

WARUM SPIELEN GERADE JETZT BESONDERS WICHTIG IST

Der Alltag von Kindern hat sich in den zurückliegenden Tagen grundlegend verändert. Sie müssen auf Schule, Freunde und Besuche verzichten. Spielplätze, Sport - und Musikkurse in der Freizeit sind ebenfalls tabu. Die sozialen Kontakte beschränken sich auf Eltern, Erziehungsberechtige und ggfs. Geschwister. Der Raum, der ihnen zur Verfügung steht, ist begrenzt auf wenige Quadratmeter. Beim Spielen tauchen Kinder ein in „ihre “ Welt, und können so für eine Zeit von der momentanen Realität Abstand nehmen. Beim Spielen haben sie auch Gelegenheit, das kürzlich Erlebte zu verarbeiten. Daneben bietet sich für Familien jedoch auch die Gelegenheit mit schöner Freizeitgestaltung und mehr Gemeinsamkeit, die Beziehungen zu ihren Kindern zu festigen und zu vertiefen.

Lesen Sie die DVSI Information zur Bedeutung des Spielens.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.