Headerbild Pferdchen

DVSI-Stellungnahme zum BUND Spielzeugtest vom 17. Juli 2015

Nürnberg, 17.07.2015 - Die Sicherheit ihrer Produkte hat bei den Mitgliedsfirmen des Deutschen Verbandes der Spielwarenindustrie (DVSI) oberste Priorität. Es ist dabei nicht nur das erklärte Ziel, sondern auch Anspruch der Spielwarenindustrie, sämtliche gesetzlichen Anforderungen einzuhalten. Die Hersteller führen im Rahmen des Entwicklungsprozesses und darüber hinaus daher, i.d.R. unter Zuhilfenahme eigener Labore oder von Testinstituten, umfangreiche Tests durch, um die Qualität und Sicherheit ihrer Produkte sicherzustellen.

Weiterlesen: DVSI-Stellungnahme zum BUND Spielzeugtest vom 17. Juli 2015

Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert ist "Botschafter des Spielens"

Auch Prof. Dr. Norbert Lammert ist jetzt „Botschafter des Spielens“ – Präsident des Deutschen Bundestags übergibt im Rahme der Charity-Aktion des DVSI ein Spielepaket an kranke Kinder in der Uni-Klinik Bochum

Bochum / Nürnberg (wg) – Auch der Bundestagspräsident spielte gerne mit. Im Rahmen der Wohltätigkeits-Aktion des Deutschen Verbands der Spielwarenindustrie (DVSI) übergab Prof. Dr. Norbert Lammert als „Botschafter des Spielens“ jetzt ein Paket mit wissenschaftlich geprüften Spielwaren an kranke Kinder am Universitäts-Klinikum Bochum.

Weiterlesen: Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert ist "Botschafter des Spielens"

DVSI begrüßt Urteil des Europäischen Gerichtshofs zu Schadstoff-Grenzwerten

Spielzeugsicherheit hat für die Hersteller oberste Priorität

Nürnberg (wg) – Der Deutsche Verband der Spielwarenindustrie (DVSI) begrüßt das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zu den Schadstoff-Grenzwerten in Spielzeugen. „Mit dem Urteil in zweiter Instanz erhalten die Hersteller in Deutschland endlich absolute Rechtssicherheit. Damit steht auch dem freien Warenverkehr innerhalb der Europäischen Union nichts mehr im Wege“, kommentierte DVSI-Geschäftsführer Ulrich Brobeil am Donnerstag (9. Juli) in Nürnberg die Entscheidung in Luxemburg.

Weiterlesen: DVSI begrüßt Urteil des Europäischen Gerichtshofs zu Schadstoff-Grenzwerten

DVSI Mitgliederversammlung 2015

Fürth / Nürnberg (wg) Bewährter Vorstand des DVSI in Fürth wiedergewählt - Staatssekretär Franz Josef Pschierer referiert in der Mitgliederversammlung – Mitgliederbefragung bringt hohe Zufriedenheit für die Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle

Der Deutsche Verband der Spielwarenindustrie (DVSI) vertraut seiner bewährten Führungsmannschaft.

Weiterlesen: DVSI Mitgliederversammlung 2015

Young Professionals - 2. Treffen in Nürnberg

Zum zweiten Treffen der Young Professionals reisten am 13. Mai siebzehn Teilnehmer aus Handel und Industrie in die DVSI-Geschäftsstelle nach Nürnberg an. Beim gemeinsamen Brainstorming fanden sich schnell die zentralen Themen für
die Branche und im Speziellen für diese Gruppe.

Weiterlesen: Young Professionals - 2. Treffen in Nürnberg

Fussballbegeisterte aufgepasst - ToySoccers suchen Mitspieler!

Für die neue DVSI-Gruppe ToySoccers suchen wir Mitspieler aller Altersgruppen, die Spaß am Fußball und der Bewegung haben und an einem angenehmen Umfeld und Networking interessiert sind. Im ersten Branchenmatch ist ein Spiel der Spielwarenindustrie gegen den Spielwarenhandel geplant - wer stellt die bessere Mannschaft auf, wer hat die bessere Taktik?

Weiterlesen: Fussballbegeisterte aufgepasst - ToySoccers suchen Mitspieler!

Ab nach Draußen

Wenn die Tage länger werden, beginnt das Spielen draußen im Freien

Nürnberg (wg) – Jetzt, wo der Winter endgültig Abschied nimmt, die Uhren auf Sommerzeit umgestellt sind und die Tage länger werden, heißt es für die ganze Familie „Ab nach Draußen". Spielen im Garten und auf Spielplätzen, Bewegung an der frischen Luft und Spielspaß im Freien sind in den nächsten Monaten angesagt.

Weiterlesen: Ab nach Draußen

Presseinformation der Margarete Ostheimer GmbH

Gemeinsam bedanken - für viele leuchtende Kinderaugen: Ostheimer startet eine besondere Aktion im stationären Spielwaren-Fachhandel

Auch wir Erwachsene ertappen uns bei einem Blick in ein schön dekoriertes Schaufenster eines Spielwarengeschäftes oft dabei, dass Erinnerungen an unsere eigene Kindheit wach werden. Auch in Zeiten des Internethandels ist der stationäre Spielwarenfachhandel heute noch ein sehr wichtiger und wertvoller Bestandteil unserer Innenstädte. Deshalb ruft aktuell die Margarete Ostheimer GmbH, als Hersteller von hochwertigen Spielsachen aus Holz, Kundinnen und Kunden in ganz Deutschland dazu auf, dem Spielwarengeschäft in ihrer Nähe einfach einmal Danke dafür zu sagen, dass Kinder auch heute noch mit leuchtenden Augen tolle Spielzeuge entdecken können.

Weiterlesen: Presseinformation der Margarete Ostheimer GmbH

Pressekontakt

Wolf Günther

Wolf M. Günthner
Pressevertreter DVSI und Spieleverlage e.V.

Tel. 07151 – 92 02 40
Fax. 07151 – 92 02 42
Mobil 0171 – 317 64 42

presse@dvsi.de

Verbandsprofil

Machen Sie sich ein Bild von uns:

Verbandsprofil als PDF downloaden