Headerbild Pferdchen

Spielzeugsicherheit bleibt wichtiges Thema: Branche informiert sich über Neuigkeiten beim Seminar des DVSI mit dem TÜV Rheinland

Köln / Stuttgart (wg) – Die Sicherheit von Spielzeugen bleibt eines der wichtigen Themen der Branche. Hersteller, Importeure und Händler konnten sich beim traditionellen Sicherheitstag, gemeinsam veranstaltet vom Deutschen Verband der Spielwarenindustrie (DVSI) und des TÜV Rheinland, in Köln informieren.

Fragen des Qualitätsmanagements, neue Anforderungen an Spielzeuge sowie juristische Tipps standen im Mittelpunkt des ganztägigen Seminars.

Nach der Begrüßung und Einführung von Dr. Michael von Pidoll, Geschäftsfeldleiter des TÜV Rheinland, und DVSI-Geschäftsführer Ulrich Brobeil referierte der Toxikologe und DVSI-Experte Dr. Christoph Lutermann über gefährliche Stoffe in Spielzeug. Zu Trampolinen, die im Trend sind, äußerte sich Dipl.Ing. Karlheinz Hieronymus, Abteilungsleiter Spielzeugprüfung beim TÜV. Entwicklung der Anforderungen an Spielzeuge lautete das Thema von Dr. Jürgen Vogelgesang, der bei der Europäischen Kommission in Brüssel im Bereich der Spielzeugsicherheit verantwortet. Rechtsanwalt Dr. Arun Kapoor (München) gab Handlungsempfehlungen für Spielzeug-Hersteller und –Importeure aus juristischer Sicht.

Jürgen Jagoschinski berichtete über die Ergebnisse der vierten Sitzung der Deutschen-Chinesischen Arbeitsgruppe Produktsicherheit in Berlin und der zweiten Sitzung der Projektgruppe in Köln. „Die Sicherheit der Spielzeuge ist und bleibt eine Kernaufgabe unserer Branche. Zwar sind unsere Standards bereits heute extrem hoch, aber wir arbeiten dennoch weiter an Verbesserungen“, erklärte Jürgen Jagoschinski. DVSI-Geschäftsführer Ulrich Brobeil dankte den mehr als 60 Teilnehmern am Sicherheitstag sowie den Referenten und übergab diesen als Geschenk einen original schwäbischen Spätzles-Shaker.


Pressekontakt

Wolf Günther

Wolf M. Günthner
Pressevertreter DVSI und Spieleverlage e.V.

Tel. 07151 – 92 02 40
Fax. 07151 – 92 02 42
Mobil 0171 – 317 64 42

presse@dvsi.de

Verbandsprofil

Machen Sie sich ein Bild von uns:

Verbandsprofil als PDF downloaden