Headerbild Pferdchen

Freie Plätze: 23

Veranstaltungsdaten

Anmeldung möglich bis:23/02/2018 00:00
Veranstaltung beginnt am:01/03/2018 09:30
Veranstaltung endet am:01/03/2018 17:00
Veranstaltungsort:Novotel Nürnberg, Bahnhofstraße 12, 90402 Nürnberg

Beschreibung

Seminarinhalte:

  1. Neues und Weiterentwicklungen aus dem Bereich  der gesetzlichen und normativen Produktanforderungen (Chemie) (Referent: Gabor Piller, TÜV-Süd)
  2. Neues und Weiterentwicklungen aus dem Bereich  der gesetzlichen und normativen Produktanforderungen (Mechanik - Physik) (Referent: Michael Hinkel, SGS)
  3. Erkenntnisse aus dem Erfahrungsaustausch (ERFA) zwischen BMWi, GIZ, Marktaufsichtsbehörden, Prüfinstituten, Fachkreisen und Industrievertretern anlässlich der Nürnberger Spielwarenmesse 2018 (Referent: Jürgen Jagoschinski, DVSI)
  4. Sanktionsszenarien die sich aus den verschiedenen rechtlichen Regelwerken für Spielwarenhersteller ergeben (Referent: Dr. Alexander Pitzer, KWG Rechtsanwälte)
  5. Neues und Weiterentwicklungen aus dem Bereich der gesetzlichen und normativen Produktanforderungen (Elektrik, EMV, RED und die Risikobewertung dazu) (Referent: Dr. Frank Grüning, Frauenhofer-Institut)
  6. Anforderungen an elektrisch Betriebe Spielwaren und Fahrzeuge und die Abgrenzung zur Maschinenrichtlinie und der StVZO (Referent: Werner Leistner, DEKRA)

Rabattregelung:

  - Bei zwei oder mehreren Teilnehmer aus derselben Firma erhält der zweite und jeder weitere Teilnehmer einen Nachlass von 30 % auf die Seminargebühren

  - Bonusteilnehmer erhalten zusätzlich einen Rabatt von 15 %

Ein Rücktritt ist möglich bis eine Woche vor Seminarbeginn. Danach fallen 50 % Stornogebühren an

Anmeldung

Nicht-Mitglieder
zzgl. 19 % MwSt
€ 490.00
DVSI-Mitglieder
zzgl. 19 % MwSt
€ 390.00
Anmelden oder Registrieren um eine Anmeldung vorzunehmen