Headerbild Pferdchen

Spielzeugsicherheit ist unser Thema

Das Qualitätsmanagement–System des DVSI

Die Spielzeugrichtlinie und die daraus resultierenden komplexen Normen stellen sehr hohe Anforderungen an die Unternehmen der Spielwarenindustrie. Die technischen und organisatorischen Anforderungen an die Firmen verlangen sehr gute Fachkenntnisse und ein hohes Maß an organisatorischem Können.

Der DVSI begegnet diesen Anforderungen mit einem umfassenden Aus- und Weiterbildungsprogramm, Serviceleistungen sowie Beratungs- und Betreuungsleistung. Das Aus- und Weiterbildungsprogramm führt von der TÜV - geprüften Fachkraft für Spielzeugsicherheit bis zum TÜV - geprüften Qualitätsmanager – Spielzeugsicherheit QMSS und deckt damit alle gesetzlichen Forderungen ab.

Durch die Beschaffung, Interpretation und Weiterleitung der aktuellsten, die Sicherheit betreffenden Informationen, halten wir das Wissen unserer Mitglieder auf hohem Niveau. Unser Service-, Beratungs- und Betreuungsprogramm bietet eine Vielzahl an Hilfestellungen zur Sicherung der Produktqualität und erstreckt sich bis hin zur Unterstützung bei der Zertifizierung des Produktentstehungsprozesses und der Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015.

Die engen Kontakte, die der DVSI zu seinen SafetyScouts unterhält, führen dazu, dass das Wissen der Notified Bodies permanent einfließt. Durch dieses kompetente Dienstleistungspaket leistet der DVSI einen konstruktiven und umfangreichen Beitrag, um die Sicherheit von Spielwaren weiterhin auf dem geforderten hohen Niveau zu erhalten.

Wir setzen hierbei für unsere Mitgliedsfirmen auf drei Schwerpunkte:

  • Aus- und Weiterbildung
  • Serviceleistungen
  • Betreuung und Beratung

Ansprechpartner

Jürgen Jagoschinski

Jürgen Jagoschinski
Spielzeugsicherheit / Qualitätsmanagement

Tel: +49 (911) 477112 -44

E-Mail: jagoschinski@extern.dvsi.de